Kleine freie Männer
Kleine freie Männer 





Inhalt:

Manchmal sind sich Welten so nahe, dass sie sich berühren, und wenn das geschieht, nutzt die böse Feenkönigin die Gelegenheit, Dinge zu stehlen und Kinder von der Scheibenwelt zu entführen. Als der kleine Willwoll in ihre Fänge gerät, bricht seine Schwester, die Nachwuchshexe Tiffany, mit ihren kampflustigen, winzigen, blauhäutigen, tätowierten, rothaarigen Begleitern zu einer Reise ins Feenland auf. Doch das Reich der Märchen ist voller Gefahren, und die Rettung des Bruders so gut wie ausgeschlossen …


Meine Meinung:

Philosophie und viel Humor!

Terry Pratchett ist es hier einmal mehr gelungen den Leser in ein verrücktes, spaßiges Abenteuer über das träumen und erwachsen werden zu entführen.

„Kleine freie Männer“ überzeugt durch lustige und liebenswerte Charaktere, welche seiner Scheibenwelt herrlich frischen Schwung verleihen.

Auch der wunderbare englische Humor kommt in diesem Roman nicht zu kurz und man kann sich immer wieder auf den ein oder anderen lustigen Moment freuen.

Die Story ist gut nachvollziehbar und bleibt spannend und flüssig.

Das Buch ist auch gut für Scheibenwelt Einsteiger geeignet!


Autor: Terry Pratchett

Preis: 8,95 €

 

Taschenbuch: 318 Seiten

Verlag:
Goldmann Verlag (9. Oktober 2006)

Sprache:
Deutsch

ISBN-10:
3442463092

ISBN-13:
978-3442463091

 


Werbung
 
 
Es waren schon 1577 Besucher (3788 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=